Audi TT

Seitenschaden

Instandsetzung der Seitenwand

Auf Anfrage des Audi AG Service-
zentrums in Neckarsulm wurde die Seitenwand eines Audi TT instand gesetzt. Eine gute Gelegenheit,
den indischen Distributoren des Miracle-Systems, der Firma Dentmasters, die Leistungsfähigkeit des neuen AluRepair-Systems zu demonstrieren.

Der 2 cm tiefe Schaden an diesem TT Cabriolet bedeutet – ohne AluRepair – einen sicheren Austausch der Seitenwand. Obwohl die Zeitvorgabe hier bei ca. 6,8 Stunden liegt, weiß jeder Instandsetzer, dass dies eine "Mission Impossible" ist und dafür 12+ Stunden zu veranschlagen sind.

Ausgestattet mit dem Miracle-Klebekit, dem Alurepair-System and zwei AiroPower Druckluftpressen, konnte unser Trainer Richard Wolfrum die Reparatur in etwas mehr als zwei Stunden durchführen. Überrascht waren die Zuschauer wieviel Zugkraft auf die Klebe-Pads gebracht werden kann.

In Tests haben wir 400 – 500 kg auf jedem 4-er Pad gemessen. Die Karosserie-Mitarbeiter und Ingenieure bei Audi waren vom Ablauf und dem Ergebnis der Reparatur begeisert. Die Abweichung des Finish von der abgenommenen Kontur auf der unbeschädigten Gegegenseite lag bei nur 0,2 mm.